allgemeinen Bedingungen des Auftrags

In diesem Artikel wird der Benutzer / Kunde wird Einsicht in sämtliche Vertragsbedingungen und insbesondere die Vorschriften über die Einmischung in:

    1. zwischen den Unternehmen Barbarhouse s.n.c. und der Eigentümer / Besitzer von Gebäuden;
    2. zwischen den Unternehmen Barbarhouse s.n.c. und Dirigenten-Touristen;
    3. zwischen den Leitern-Touristen und ihre Eigentümer / Besitzer von Gebäuden. Bedingungen des Auftrags
Die s.n.c. BARBARHOUSE Antonio Luigi Barbara & Co. mit Hauptsitz in Brookfield (Le), die Piazza San Pietro Nr. 4, S. IVA 04020580751, ist ein Unternehmen, das die Tätigkeit der Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien für dritte Parteien, die vor allem Dienstleistungen für die Förderung und den Online-Buchung Eigenschaft, dass die Sponsoren (Eigentümer oder Besitzer) planen, bieten den Kunden (Touristen-Leiter -- Gäste).

Die Barbarhouse snc (das Unternehmen) ist es, die von den Sponsoren, die folgende Dienstleistungen an:

    1. Werbung für Immobilien Einheiten auf Websites im Besitz von Unternehmen oder anderen Websites / Portalen, die Vorschläge für Feiertage und alle sonstigen Mittel der Kommunikation, sollte in Betracht gezogen werden;
    2. der Annahme einer Buchung Einheit Eigentum im Namen der Prinzipien und Interesse;
    3. zu sammeln Zahlung auf den Preis oder direkt durch das Unternehmen.
    4. und schließlich, im Falle der Verweigerung oder die freie Wahl, der sich aus Vertretern, die Durchführung von verschiedenen Operationen auf den Aufenthalt von Touristen, darunter: Gastfreundschaft, die Reinigung, den Eingang der das Gleichgewicht und die Kaution und erste Herausforderung Schäden, die durch Mieter das Gebäude.

Der Kunde (Tourist-Gast-Dirigent), eine Reservierung über die Firma, Ansprüche zu haben Kenntnisse über den Inhalt dieses Dokuments und stimmen zu, ausdrücklich und unmissverständlich, die folgenden allgemeinen Bedingungen für den Mietvertrag:
  
a)
Die Reservierung erfolgt, wenn erhalten, das Unternehmen, die Zahlung der Kaution, Scheck, Banküberweisung, Kreditkarte, um Geld, Scheck-Rundschreiben Bargeld.
  
b)
Der Kunde schließt jede andere Verwendung von realen und wenn nicht wahrscheinlich, dass auf die Bedürfnisse der Wohnungs-und Übergangszeit für die ausschließliche Zweck des Tourismus.
  
c)
Der Kunde muss innerhalb von 7 Tagen nach der Buchung an das Unternehmen, eine Liste aller Namen, komplett mit biografischen Daten, Personen, wird das Eigentum. Diese Zahl kann nicht in jedem Fall höher sein als in den Betten, wie die sich in der Beschreibung der Immobilie, es sei denn, spezifische vorheriger Vereinbarung mit der Firma.
  
d)
Touristen Mai geben Bekanntmachung der Reservierung, empfohlen von einem / r vorab per Fax, innerhalb von 15 Tagen nach Ankunft. In diesem Fall verlieren den gesamten Betrag als bezahlt als Anzahlung. Wenn die Rücknahme des Vorbehalts interveniert in einem Zeitraum von weniger als 15 Tage vor der Ankunft, dem Kunden, zusätzlich zu verlieren, wird die Kaution zu zahlen hat das Unternehmen eine Strafe in Höhe von 30% der Gebühr Leasing.
   e) Die einzelnen Berichte, die ausschließlich Mietvertrag zwischen dem Eigentümer - der Halterung und dem Kunden (Touristen-Gast-Dirigent). Daraus folgt, dass das Unternehmen nach wie vor völlig fremd diesem Bericht Leasing.
  
f)
Bei der Ankunft ist der Kunde verpflichtet, dem Eigentümer oder seinem Vertreter, die Reservierung Gutschein, ein Ausweis gültig (Pass "Identität), in Übereinstimmung im Rahmen der bestehenden Gesetze und zur Zahlung des Restbetrags durchgeführt werden. Dass die Zahlung erfolgt ausschließlich in bar oder per Scheck, ausgestellt von einer italienischen Bank. Werden nicht akzeptiert, deshalb, Kontrollen oder Post. Später, nach einer Überprüfung der E-Mails mit Fotos von realen und generische Beschreibungen, die von der Gesellschaft, zwischen den Parteien (der Eigentümer und Kunden) unterzeichnet wird ein Mietvertrag für die Verwendung des Tourismus. Der Eigentümer gilt auch für Steuer-Eingang des Restbetrages erhalten.
   g) Die Rücknahme der Schlüssel der Eigenschaft, den Client wird die Hüterin der, dass, Mobiliar und was sonst in der Bestandsaufnahme, die vom Eigentümer oder seinem Vertreter unterzeichnet. Halten Sie die Immobilie mit der Sorgfalt des guten Vater und Rückkehr am Ende der Frist für die Benutzung, seine Schlüssel.
   h) In der ordentlichen und außerordentlichen Instandhaltung der Immobilie vermietet, wird der Eigentümer oder der Firma, aus der gleichen delegiert. Daher ist der Kunde, und wer mit ihm während seines Aufenthalts nicht umgehen kann oder Manipulation der Kontrollen, die für den Betrieb der Anlage (Wasser, Strom, Schwimmbad, Bewässerung usw.). Das Gebäude. Im Falle der Notwendigkeit müssen sich an die Unternehmen, die in kürzester Zeit möglich, sofern das absolute Verbot der Manipulation der Kontrollen für den Kunden. Im Falle von Verstößen gegen dieses Verbot, wird der Kunde haftbar gemacht werden für Schäden, die, was bedeutet, dass Schäden Schwellen-und Gewinn.
   i) Der Eigentümer oder sein Vertreter behält sich das Recht auf Zugang, mit dem Kunden vereinbart, um die Durchführung von Routine-Wartung des Immobilie (Schwimmbad, Garten, etc. ..).
   l) Zum Zeitpunkt der Rücknahme von wichtigen Kunden wird die Kaution bezahlen, so wie sie in der technischen Beschreibung auf der Eigenschaft, die als Sicherheit für etwaige Schäden, welche dazu führen können, während der Ferienwohnung, das Gebäude selbst, in seiner strukturellen Komponenten, Anlagen, Möbel und alles in Gewahrsam genommen. Wenn Schäden mehr als der gezahlte Betrag als Anzahlung, erhalten Sie auf Entschädigung für größere Schäden. Die Kaution, da die Art und die Laufzeit des Vertrages, werden Lager-und, in Ermangelung von Verletzungen, liefert am Ende des Zeitraums, der Posten nicht besetzt ist.
  
m)
Die Gebäude sind gereinigt und in bestem Zustand. Der Kunde, soweit in der Beschreibung der Immobilie, muss der Eigentümer oder sein Vertreter über die Höhe der Reiniger. Dieser Betrag, jedoch nicht die Reinigung der Küche und Beseitigung von Müll, die zu Lasten des Kunden. Geschieht dies nicht, so hat der Eigentümer oder sein Vertreter kann dem Kunden die zusätzlichen Ausgaben, die bei Abreise.
   n) Sollte die Kosten für die Versorgung (Gas, Strom, Trinkwasser etc.) sind nicht in den Mietvertrag mit der Firma, sie wird auf der Grundlage des tatsächlichen Verbrauchs, und bezahlt, die zum Zeitpunkt der Abreise.
   o) Für alle Streitigkeiten wird von der zuständigen konventionellen und exklusives Forum Lecce.
fine articolo
Teilen: