logo *Perle di Puglia | Affitto Ville e Case di Lusso in Puglia
 
 

Fall, Risiken Seller!

Neue Verordnung über die Sicherheit von Pflanzen, um Risiken den Verkauf von Gebäuden Seit dem 27. März die nächste Frage der Sicherheit Anlagen ssere müssen unbedingt mit entsprechenden vertraglichen Klauseln in Vertriebs-und anderen Verträgen, die die Übertragung von Gebäuden aller Art.
die Legislative Büro des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung führt die folgenden Argumentation in diesem Zusammenhang:
- Das Dekret verlangt der Verkäufer, um die Einhaltung der Ausrüstung zu den bestehenden Vorschriften zum Zeitpunkt sie vorgenommen wurden;
- Die Verpflichtung zu garantieren, "ist niemals eine Ausnahmeregelung gilt" und "unabhängig von der Zeit der Fertigstellung der Anlage."

Die Position der Wirtschafts-Entwicklung bedeutet, dass im täglichen Geschäft, jeden Anbieter, von 27. März ab sollten:
- Um analysieren den Zustand der Anlagen von einem Techniker;
- Verlassen Sie sich auf die Fähigkeiten der technischen Untersuchung zur Ermittlung der Zeit der Bau oder die Erweiterung oder Änderung der Anlage und um festzustellen, ob die derzeitigen Stand der Reaktion auf aktuelle technische Standards in der Anlage selbst;
- Natürlich trägt die damit verbundenen Kosten der technischen Untersuchung.

Mit anderen Worten, nach dem Gesetzgebungs-Office of Economic Development, kann der Käufer unter keinen Umständen zum Ausdruck bringen den Wunsch zum Kauf des Gebäudes abgesehen von all diesen Aktivitäten Überprüfung und damit deren Befreiung von jedem Anbieter.
Ein solcher Ansatz erscheint impercorribile vertraglichen täglich in der Praxis. Darüber hinaus hat das Ministerium offenbar nicht der Ansicht, dass, wenn die Bürgschaft verpflichtet ist "sanktioniert" (wie Antworten) mit einer Forderung nach Entschädigung, kann man nicht erwarten, dass die obligatorische Garantie, wenn nach wie vor davon absehen, den Kläger.
fine articolo
Teilen: