Geologie von Puglia

Von einem geologischen Apulien ist, für fast 80%, aus Kalkstein und Dolomit und die unglaubliche Palette von Sorten, die sie komponieren. Die Felsen erscheinen relativ wenig verformt, mit großen weichen Falten, unterbrochen durch Fehler Therapien.

Der Kalkstein Felsen wurden vor allem in den unteren und mittleren Jurazeit, als die supercontinent Pangea begann zu teilen Schaffung Buchten und Meere an Orten, an denen es war nur das erste Land. In diesem Zeitraum die geologischen, die dann zu den Puglia war untergetaucht in die Tetide: die Schicht aus Kalkstein Felsen wurde von marinen Organismen Abzug der Kalziumkarbonat (CaCO3) zu ihrem Schutz-Schalen. Im Anschluss an die Anhäufung auf dem Boden des Tanks von Leichen kamen wir zum Erstellen der Kalkstein, ist, dass durch einen Prozess der Sedimentation dieser kalkhaltigen Schalen.

 .

Campi carreggiati nell'alta Murgia: fenomeno tipicamente carsico caratteristico della zona
 
Felder Spur im hohen Murgia: Phänomen Merkmal des typischen Karstgebiet
Dolina Pozzatina, un evidente caso di carsismo sul Gargano
 
Pozzatina Dolina, ein klarer Fall von der Karst Gargano

Dieser Prozess setzte für etwa 125 Millionen Jahren. Der Nachweis über einen so langen Zeitraum der Schaffung dieser Felsen befindet sich in dicken Schichten, dass seine Reichweite entlang der gesamten Apulien, im Durchschnitt, es fanden über 2000 Meter der Sedimentgesteine und dolomitischen Kalkstein. Die Erklärung, dass generiert wurde so dicke Schichten ist, dass die zunehmende vertikale und laterale dieser Plattformen sind begleitet einen Prozess der Absenkung (Absenkung).

In der Kreidezeit viel von Apulien wurde über dem Meeresspiegel, obwohl die Region wird als ein Archipel. In dieser Zeit beginnen die ersten Karsterscheinungen. Paläozän in einer Reihe von Intrusionen subvulcaniche erstellt der Punta delle Pietre schwarz, in der Nähe von Hvar Marina, die nur affioranti Magma Felsen in Apulien.

Zwischen 12 und 2 Millionen Jahre vor den Bergen ihre endgültige Form: in den Prozess der Schaffung dieser Berg Puglia ist nicht direkt beteiligt, sondern nur diejenigen, die leiden Nebenwirkungen. In den Prozess der orogenesi des Apennin, in der Tat, Apulien ist die avampaese, nämlich die kontinentalen Masse, dass Handlungen, die ein Hindernis für die Push-orogenetica von einer anderen Masse. In diesem Zeitraum werden auch die so genannten Graben bradanica, und der Prozess der Sedimentation bietet Ausbildung von weichen Kalkstein, wie Tuffstein. Zehntausend Jahren die Kammer ist komplett mit Seen und Lesina Varano.

fine articolo
Teilen: